17.11.2013 St. Gallen siegt gegen Winterthur

Der Billard-Club St. Gallen feiert mit der Mannschaft in der Disziplin Frei den ersten Sieg, Gegner war Winterthur

Die St. Galler Mannschaft Frei mit den Spielern Albert Kehl, Philippe Pham und Mario Billia hatte sich zum Ziel gesetzt, wenigstens einen Sieg – es wäre der erste gewesen – in dieser Schweizermeisterschaft zu erzielen. Winterthur war mit den Spielern Heinz Naef, August Seitz und Ernst Schulz angereist. Selbstverständlich wollte Winterthur ebenfalls mit dem ersten Sieg in der laufenden Meisterschaft nach Hause fahren. Der Kampf konnte also beginnen.

Die erste Runde lief genau nach Plan. St. Gallen lag mit 4:2 Punkten vorne. Philippe und Mario konnten sich als Sieger einschreiben lassen. Albert verlor aber nur knapp gegen den besten Winterthurer Spieler Heinz. Die zweite Runde liess den Vorsprung sogar vergrössern. Das Score hiess nun 8:4. Albert konnte seinen ersten Tagessieg verbuchen und Mario konnte nachdoppeln.

Noch aber war der Sieg nicht in trockenen Tüchern. Die Chancen lagen leicht zu Gunsten der Ostschweizer in der Luft. Bis zum letzten Punkt kämpfte sich Winterthur noch fast heran. Mario konnte nur während 2 Aufnahmen in der Matchmitte am Sieg schnuppern, denn Heinz war für ihn heute zu gut. Mit einem letzten Sieg konnte sich am Schluss St. Gallen mit 10:8 knapp durchsetzen. Philippe machte im letzten Match der Nummern 3 den Unterschied aus. Und ab jetzt wird bereits wieder für die nächste Saison trainiert, damit vielleicht eines Tages sogar ein Halbfinal erreicht werden könnte, wer weiss.

Mario Billia

Demnächst/ Bientôt

28.04
2018

3 bandes ½-Match LNA

½-finales

3 bandes ½-Match LNB

½-finales

05.05
2018

Equipes 3 bdes LNB

7. date

Equipes 3 bdes LNA

7. date

12.05
2018

Biathlon

Cadre LNB

Finale

Cadre LR

Finale

13.05
2018

Biathlon

19.05
2018

3 bandes ½-Match LNA

Finale

3 bandes ½-Match LNB

Finale

26.05
2018

Equipes 3 bdes LNB

8. date

Equipes 3 bdes LNA

8. date

02.06
2018

Libre LNA

Finale